Studiengebühren

Aus KIF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Studiengebühren

Ein Dauerbrenner auf den KIFs der letzten Jahre ist der Austausch über die Vermeidung, Mitwirkung und Verwendung von Studiengebühren. Auf dieser Seite sollen Ideen und Tipps aus den Studiengebühren-AKs zentral gesammelt werden.

Ausgabeideen

In diesem Abschnitt befinden sich Ideen für die möglichst sinnvolle Verwendung von Studiengebühren. Zusätzlich befinden sich bei den Ideen Angaben, an welchen Hochschulen und Universitäten diese Maßnahme bereits umgesetzt wurde. Fachschaften, die weitere Informationen über bestimmte Maßnahmen haben möchten, können sich an diese Fachschaften wenden, um bestimmte Fragen klären zu können.

Bitte ergänzt die Liste der Maßnahmen und die Liste der bei euch umgesetzten Maßnahmen!

Diese Liste wird auf folgenden KIFs mit neuen Ideen erweitert.

(Zusätzliche) HiWis/Tutoren

Für vorhandenen Übungsbetrieb können mehr Tutoren eingestellt bzw. ein Übungsbetrieb zu Veranstaltungen überhaupt erst ermöglicht werden. Diese Tutoren können z.B. Präsenzübungen leiten, Hausübungen korrigieren, Sprechstunden anbieten oder Labore beaufsichtigen.

Wo wird das gemacht? TU Darmstadt, ...

Hochschulspezifische Erfahrungen und Anmerkungen:

  • TU Darmstadt: Zu vielen (Wahlpflicht-) Veranstaltungen gibt es mittlerweile zusätzliche (freiwillige) Übungen, Hausübungenkorrekturen und zusätzliche Sprechstunden, die - je nach Veranstaltung - unterschiedlich gut wahrgenommen werden. Vorher gab es Übungen nur in Grundstudiumsveranstaltungen. Zu beachten ist aber, dass es bei uns mittlerweile Probleme gibt, genügend (qualifizierte!) Tutoren zu finden, so dass viele Veranstalter mittlerweile keine Mittel mehr beantragen, weil sie keine geeigneten Tutoren finden würden.

Betreuung der Lernräume

In Arbeitsräumen können zeitweise Hiwis/Mitarbeiter verfügbar sein, die Studenten bei diversen Problemen helfen.

Wo wird das gemacht? ...

Hochschulspezifische Erfahrungen und Anmerkungen:

Anschaffung von Hardware

Für Labore oder für bestimmte Veranstaltungen kann Hardware gekauft werden. Zum Beispiel Messhardware, besondere Rechner-Hardware für Graphik- oder Sensor-Anwendungen, ...

Wo wird das gemacht? TU Darmstadt, ...

Hochschulspezifische Erfahrungen und Anmerkungen:

  • TU Darmstadt: Für ein längeres Pflichtpraktikum im Bachelor-Studium wurden für verschiedene Veranstalter PDAs, Messhardware, Mindstorms und Notebooks gekauft, die sich in einem Fachbereichsweiten "Pool" befindet und für studentische Projekte und Lehrveranstaltungen ausgeliehen werden können. Man sollte aber aufpassen, dass diese Hardware auch voraussichtlich länger genutzt wird. Die meisten PDAs wurden bei uns nur in einem Semester für eine Veranstaltung benutzt und liegen derzeit nur im Schrank herum. Wichtig ist, ständig den Veranstaltern bekannt zu machen, dass solche Hardware vorhanden ist und ausgeliehen werden kann.

Bibliothek

Für die (Fachbereichs-) Bibliothek kann der Etat zur Anschaffung von Medien erhöht werden.

Wo wird das gemacht? TU Darmstadt, ...

Hochschulspezifische Erfahrungen und Anmerkungen:

Öffnungszeiten verlängern

Die Öffnungszeiten für diverse Einrichtungen können verlängert werden.

Wo wird das gemacht? TU Darmstadt, ...

Hochschulspezifische Erfahrungen und Anmerkungen:

  • TU Darmstadt: Die zentrale Universitätsbibliothek hat nun täglich vier Stunden länger auf (von 8 bis 2 Uhr) und hat auch an Wochenenden geöffnet. Die Fachbereichsbibliothek ist nun auch in der vorlesungsfreien Zeit ganztägig geöffnet. (Vorher waren es 2x2 Stunden die Woche.)

Sprachkurse

Skripten

Konferenzbesuch von Studenten

Audio-/Videoaufnahmen von Vorlesungen

Drucker-/Diskquota

(Buch-)Subventionen

Weiterbildung für Betreuung

Tutoren

WiMis

(Software-)Lizenzen

Exkursionen

Softwareentwicklung

Ausstattung für (Lehrn-)Räume

Stühle

Steckdosen

Whiteboards

Vorkurse

Fachschaftsaktivitäten

Mentoringsystem

Stellen

WiMis

Studienberater

Studienkoordinator

Vereinheitlichung von Infrastruktur

Ferienkurse (Vorlesung Kompakt in den vorlesungsfreie Zeit)

Berichte von Arbeitskreise

Verabschiedete Resolutionen