KIF465:Anfangsplenum

Aus KIF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begrüßung

  • Lars (RWTH) und Pascal (RWTH) eröffnen das Plenum um 1904.

Protokoll

  • Thomas (RWTH), Janfred (Uni Bremen) und snaums (Uni Hannover) protokollieren fleißig.
    • Okay, sie protokollieren.

Mörderspiel

  • Dave macht PowerPoint-Karaoke und erklärt das Mörderspiel.

Vorstellung der Orga

  • Die Orga kommt und erzählt was über diese Instanz der KIF.
  • Schlafräume sind am Sportcampus und zwischen 21:30 (Gepäckhalle ab 21:00) und 6:00 Uhr (es wird geweckt) benutzbar; 6:30 Uhr muss geräumt sein.
    • Es dürfen nur die KIF-Müllbeutel benutzt werden.
    • Die Gepäckhalle (Halle 7) ist tagsüber geschlossen (ab 10:00 Uhr). Nur im Notfall an das Gepäck.
    • Keine Glasflaschen, keine Straßenschuhe, kein Alkohol, nur Wasser aus Kunststoffflaschen.
    • Nottüren nicht öffnen, sonst kommt die Feuerwehr. Und die Orga haut euch.
      • Haltestelle: Frauenfriendeskirche
  • Helfika unter [1]
  • Durchgängiger AK Tee, kein Tee im ewigen Frühstück
  • Bitte die Notausgänge ausschließlich für Notfälle benutzen.
  • Die grünen Zettel mit der Zahl drauf sind Garderobenmarken für die Sporthalle.
  • Shirtfarben: bunt: Teilnehmer, gelb: Helfika, rot („das heißt ‚sorbet‘ und ist mehr so pink als rot“): Orga
  • AK-Planung wird dieses mal digital gemacht, deshalb folgende Regeln für die Eintragung der AKs:
    • Der Name der AK-Verantwortlichen gleich geschrieben
    • Nichtssagende Aussagen weglassen (Dauer, …)
    • "Nicht parallel zu meinen anderen AKs" ist unnötig, aufgrund von Punkt 1, da wird automatisch drauf geachtet
  • Ankündigung zur KDV
    • Bei Problemen mit dem KDV-System zu Fabian oder Felix oder eine Mail an admin@kif.rocks, das Orga-Team wird dadurch entlastet
  • zu dieser KIF keine BMBF-Listen

Galerie

  • Fotogalerie wird vorgestellt

lost+found

  • Verlorene Dinge werden gezeigt

Berichte

Stud. Akkreditierungspool

  • Thomas Bach berichtet
    • KIF kann 6 Leute entsenden
    • hat einmal getagt
      • Workshop über Änderung im Akkreditierungswesen, Best Practices und DSGVO
      • über Verhaltenkodex diskutiert

Fakultätentag Informatik

  • Nicht viel zu berichten
  • in zwei Wochen findet die Hauptversammlung statt
  • Themen: Studienabbruchszahlen, Ethik in der Informatik

Fachbereichtag Informatik

  • Es waren 2 Personen entsandt gewesen
  • Themen: Digitale Agenda und Informatik, GI, VDI, Akkreditierung, Statistiken, Promotionen, Studierendengebühren für nicht-EU-Ausländer (fand nur eine Person gut), Erkennen von Studienabbrüchen mittels Machine Learning
    • Studierendenzahlen steigen in der Informatik
    • Mehr Austausch mit der KIF gewünscht

FIfF e.V.

  • n/a

MeTaFa

  • Thomas war zwar entsandt, hatte aber eine Klausur im Weg.

KIF e.V.

  • BMBF: KIF e.V. beantragt die BMBF-Förderung für die KIFs, diesmal nicht der Fall.
    • Orga in FFM hatte genügend Geld um BMBF nicht unedingt zu benötigen.
    • Durch Bundestagswahlen gab es Verzögerungen im Beschluss des Haushalts, also waren wir jetzt nicht in der Förderungsperiode
    • Für Dresden ist man zuversichtlich.
  • Sie haben zwei Boxen für lost+found angeschafft.
  • KIF e.V. Hardware, wie KDV
  • KIF e.V. betreibt einige Dienste
    • Anmeldung
    • KIF-Wiki
    • CodiMD (früher HackMD)
    • Matrix [2]
    • Mastodon [3]
    • Im Wiki unter KIF:Dienste
  • MV am Samstag, alle sind herzlich eingeladen
    • Finanzer tritt zurück
    • Mitgliedsanträge sind jederzeit möglich, für natürliche Personen gibt es keinen Mindestbeitrag

Cast Rhein-Main

  • TU Darmstadt stellt eine Konferenz für den Einstieg in die wissenschaftliche Arbeit für Studierende
  • hat Anfang des Jahres einen Preis gewonnen
  • März 2019 in Darmstadt
  • Workshop, Paper, Short Paper, Poster
  • [4]
  • Deadline Mitte November
  • Die Short Paper sollen in Proceedings selbst veröffentlicht werden
  • Beiträge sollten zitierbar sein

Nächste KIF

47,0: Dresden

Siehe Medium:vorstellung_dresden_470_465.pdf.

  • 12.06. bis 16.06.2019 (Woche nach Pfingsten)
  • Sie haben Penisse im Foyer.
  • Call for decoration – Designideen für KiF-Cafe, Foyer, etc.
  • Turnhallen sind durchgängig gebucht, Ferienzeiten an der Uni
    • Vertrag wird noch fertig gemacht

47,5

Leipzig

  • Dekan war begeistert, Rektorat war begeistert, Kanzler war begeistert.
    • bis Mitte Oktober wird Bescheid gegeben
  • Räume sollten gehen, Schlafmöglichkeiten sind im Moment eher problematisch, in der Nähe wäre aber ein Club (waren mal Werkshallen), groß genug, 5 Minuten
  • Orga sind aktuell 3, hauptsächlich „okay“ von der Hochschule bekommen

Es gibt keine weiteren Kandidaturen.

48,0

Dortmund

  • Die war da schon so lang nicht mehr.
  • 6-Jahres-Rhytmus
  • Probleme: KIF in 1,5 Jahre Voraus planen ist eher schwierig, Stadt und Uni plant nicht so weit im Voraus
    • „Nein, das geht nicht.“ „Aber wir haben das hier schon ein paarmal gehabt.“ „Hm. Lief das denn gut?“ „Ja.“ „Dann sind Sie ja vielleicht die Fachschaft, mit der wir tatsächlich mal reden können …“
  • kann nicht guten Gewissens bei dieser KIF beschlossen werden
  • Kant-KIF, Kategorischer Imperativ – Plane eine KIF so, dass sie Basis einer allgemeinen Gesetzgebung sein kann
  • Orga-Team 2 Leute aktuell
  • Schlafmöglichkeiten wären etwa genauso wie beim letzten Mal, Turnhallen könnte man kriege, Wahrscheinlichkeit, dass es funktioniert ist hoch, aber nicht 100%
  • Für BMBF müsste die KIF 48,0 beschlossen werden (aufgrund des Förderzeitraums, der Antrag für die 47,5 und 48,0 vor der KIF 47,0 abgeschickt werden muss)
    • Zusatz: BMBF würde theoretisch einen unklaren Veranstaltungsort akzeptieren, die Erfahrung zeigt, dass das allerdings schwierig ist
  • Sporthalle: „Kein Alkohol, der Rest ist uns egal.“

Magdeburg

  • Haben sich spontan hier hingestellt.
  • Vor Ewigkeiten gab es dort einen KIF. (2008)
  • Campus-Uni, Informatik ist nahe der Mensa.
  • FSR ist sich nicht sicher, ob sie genug Helfer haben, wenn sie das ausrichten, bisher immer eine Unsicherheit
    • Rektor findet BuFaTa richtig geil, würde er unterstützen
    • Dekan findet das auch nicht schlecht
  • Samstags in der Mensa Essen, eventuell sogar Abendessen
  • Theoretisch wäre auch Winter 2020 denkbar für Magdeburg

Gastvortrag GI

  • Früher sehr reger Austausch und Enge zusammenarbeit zwischen GI und KIF
  • Hr. Wolf hält einen Vortrag.
    • Er ist Prof. für Management an der FH Aachen
    • Mit Ethik ist die Informatik hinten dran
      • quasi nur CCC und GI beleuchten die gesellschaftlichen Aspekte
      • 20.000 Mitglieder (zu wenig, um politsch Gewicht zu haben)
      • sehr wenige Studierende
      • mehr Studierende in die GI, Schulterschluss mit Studierenden
      • GI will regelmäßig Kontakt aufnehmen mit Fachschaften, Werbematerialen
      • Möglichkeit: Ständige*r Vertreter*in im Präsidium der GI um besseren Kontakt zu haben
    • Emailadresse für Nachfragen:
    • Idee: Konferenz für Erstsemsterstudierende bundesweit
    • Mitgliedsbeitrag für BA/MA-Studierende: kostenlos (nicht Promotion)
      • Vollbeitrag: ~112 € / Jahr
    • Zusammenarbeit mit CCC ist nicht formalisiert, ab und an Dozent*innen


Fachschaftsvorstellungen

RKU Heidelberg

  • richtig viel ist nicht passiert
  • After-ZAPF-Depression
  • inhaltlich ist nicht viel passiert
  • auf der Suche nach neuem Studiendekan
  • Anfängerzahlen sind im Master deutlich gestiegen

Karlsruher Institut für Technologie

  • Wohnungstreik, wo auf dem Campus gezeltet wurde
  • Infobau wird neues Gebäöude geplant seit einem Jahr
  • es existieren Poolräume, wo gelernt werden kann

HS Karlsruhe

  • haben nur noch einen kleinen Raum, kommen in den alten Raum zurück
  • neue Veranstaltungen, GameDev-Talk mit Spieleentwicklern
  • ADAC Sponsoring #KeineWerbung, Sicherheitsworkshop
    • mehr Leute für unsere Transporter
  • Master ist in 3 Vertiefungsrichtungen aufgeteilt
    • PO-Wechsel ist problematisch

U Konstanz

  • Haben jetzt eine neue Rektorin
  • Neue PO
  • Statt 4 jetzt 3 Jahre Bachelor
  • Lehrer für Fach Informatik – Mathematik – Physik

U Tübingen

  • Neues „CyberValley“ auf dem Berg
  • Neuer Master „Machine Learning“

U Bamberg

  • das zweite Mal auf der KIF
  • neues Maskottchen
  • haben offensichtlich LaTeX Kurs (Folien sind sehr bunt)

FAU Erlangen

  • Beschäftigen sich mit Wasserspendern und wie man einen solchen aufstellt, ohne eine Körperschaft zu sein
  • Haben angeblich Lehramt

LMU München

  • der alte "Atombunker" soll durch etwas neues ersetzt werden
  • Unisextoilletten-Diskussion
  • TMP => Theoretisch-Mathematische Physik

TH Nürnberg

  • können nicht zählen (aber wer tut das schon)
  • Machen jetzt Systemakkreditierung
  • Bekommen HIS-in-One
  • Gerücht: Bald Umzug
  • Neues Gebäude für Informatikfakultät
  • neue Professoren sollen kommen

U Passau

  • aktuell ziemliche Probleme mit unbesetzten Lehrstühlen
    • ein Studiengang, der auf diese Lehrstühle gesetzt hat
  • bekommen auch ein HIS-in-One

OTH Regensburg

  • nicht da

JMU Würzburg

  • aktuelle Studierendenzahlen sind nicht bekannt
  • Fakultät wächst und wächst
  • neues Gebäude soll kommen
  • Anfang des Jahres sollte HIS-in-One kommen, wir versuchen das nächstes Jahr nochmal
  • sind systemakkreditiert

U Augsburg

  • Keine FS in Bayern, wie üblich
  • Eingetragener Verein, bei der Uni als „studentische Vereinigung“ angemeldet
  • 2/2 Erstkiffel, es gab Generationenwechsel
  • viele Lehrstühle werden in den nächsten 2 Jahren neu besetzt
  • dieses WiSe zum ersten Mal die medizinische Informatik

HU Berlin

  • Urteil Studentische Hilfskräfte, die nicht in Lehre und Forschung arbeiten, wurden nicht verlängert
    • mehere hundert Studis von betroffen
  • Mehrere laufende Klagen von der und gegen die Uni
  • Planung eines neuen Studiengangs

HPI Potsdam

  • 100 neue Ersties
  • zwei neue Studiengänge
    • dafür wurden viele Professoren berufen

U Bremen

  • Haben die letzte KIF gemacht.
  • Sind „durch“ mit dem Aufräumen nach der KIF.
    • Will jemand Zelte? VB 150€. Obelink Lugano 6+.
  • Im Akademischen Senat werden Veröffentlichungspraktiken des Rektors in Frage gestellt.
  • Studierendenzahlen sind rückläufig.
    • Möglicherweise weil sie ab 2019 nicht mehr „exzellent“ sind.
  • Der PA-Vorsitzende hat gemerkt, dass Härtefallanträge nicht in der PO stehen. Die Studis sehen das anders.

HS Darmstadt

  • haben eine Einladung von Bremen wieder gefunden
  • Themen: Bau und Liegenschaften -- schauen und liegen lassen
  • Zeug hätte vor 30 Jahren aberissen werden sollen, einige Gebäude nicht statisch für so viele studis ausgelegt
    • in den nächsten 20 Jahren kein Neubau geplant

TH Mittelhessen (MND)

  • Sind mit 2 Fachschaften hier.
  • Mathematik, Naturwissenschaften und Datenverarbeitung, sind aus Friedberg.
  • Insgesamt 6 Studiengänge, und noch an Medieninformatik beteiligt
  • Neue allgemeine Bachelor-PO
    • Früher gab es 4 Klausurversuche, jetzt gibt es 3 Versuche plus 2 Joker.

TH Mittelhessen (MNI)

  • noch emhr Raumknappheit wegen vielen Ersties
  • neue PO, relativ wenig wiederstand
  • sehr viele Berufungskommissionen in den nächsten 3-4 Jahren; die Hälfte der Profs geht (die gute Lehre machen)

HS Rhein-Main

  • Immer mehr Studis, immer weniger Aktive
  • Fachschaft "bekannt" für die Vermischung verschiedener Studiengänge
  • Erstkiffel aus Media Conception und Production

TU Darmstadt

  • (Die Bühne ist voller Darmstädter)
  • Sind kreativ mit Apfifoges
  • Organisieren jetzt eine andere Konferenz
  • Wurden von der Bundeskanzlerin im Hörsaal gestört
  • Erstizahlen explodieren geradezu
  • Profs machen komische Elitenfördurung
  • Quasi etwas Generationenwechsel in der FS

TU Braunschweig

  • etwa konstante Einschreibezahlen
  • sind systemakkreditiert
  • BA/MA Ordnungen sind novelliert
  • Ethik in der Informatik als Pflichtprogramm
  • viele Professuren werden neu besetzt
  • Uni gibt ungern Geld für die Studierendenvertreter aus

HS Emden-Leer

  • letzte Proffessuren seit letztem Generationenwechsel neu besetzen
  • Neuer Hörsaal wird gebaut
  • abnehmende Ersti-Zahlen
  • HoSpo hat ein E-Sport-Team gegründet, sitzt mit in der LAN-Party, Party hat dadurch ein großes Budget

Uni Göttingen

  • 4 Erstkiffel
  • Haben Systemakkreditierung am Hals
  • Kämpfen mit steigenden Erstizahlen
    • alles überlastet von Studis bis Profs
  • Versuchen, FS-Nachwuchs zu gewinnen
  • Professurzahlen werden verdoppelt
  • Zwei neue Studiengänge mit Data Science
  • Sind in der Exzellenzinitiative durchgefallen

LU Hannover

  • Steigende Erstizahlen, dadurch Raumprobleme
  • nur ein einziger stud. verwalteter Raum, sehr überfüllt
  • Wissenschaftsrat war zu Besuch, dadurch große Absperrungen, viel Ausfall
  • Exzellenz-Initiative gewonnen

RWTH Aachen

  • Danke an Konstanz für den Rektor.
  • Neue PO, aber das CMS kann den Wechsel nicht.
    • Außerdem wurde sie zu spät veröffentlicht, die Erstis hatten keine PO, nach der sie studieren.
  • Das neue CMS (Campus Online von der TU Graz) ist … neu.
    • Während der Erstiwoche quasi nicht benutzbar.
  • Aufgrund eines Fehlers in der Kommunikation zwischen RZ und Verkehrsunternehmen wurden 12000 Semestertickets deaktiviert und mussten neu verschickt werden.
  • Der neue Studiengang „Data Science“ hat eine Frauenquote von 50% (n=3).
  • Die Bewerbung läuft jetzt über hochschulstart. Die Studierendenzahlen blieben recht ähnlich zum Vorjahr.
  • selbe Kurse für Bachelor/Master, komischerweise Anrechenbar für Master

FH Aachen

  • ziemlich viele Ersties
  • in allen Studiengängen eine neue PO, CP wurden verschoben

Uni Boon

  • Neues Gebäude, erstmal kaputt gegangen, Seminarräume auf nicht absehbare Zeit wg. Schimmel nicht betretbar
  • Immer mehr Erstis, NRW stellt Zahlung um von pro Kopf auf zahlung pro Abschluss in RSZ um
  • Streit um Tutorien, Uni meint Dinge streichen zu müssen
  • exzellenzintiativen bekommen, aber nicht der den sie eigentlich haben wollten, weil dafür gerade eine Professur eingerichtet wird

TU Dortmund

  • Ein Erstkiffel (fängt bald die Masterarbeit an).
  • „Ein Fachschaftsmitglied ist am Auslaufen. Er hat seine Diplomarbeit abgegeben.“
  • Finanzproblem, wie die letzten Jahre auch immer.
    • Haben eine Party mit sehr vielen Risiken gemacht, in der Hoffnung, dass Geld weg kommt. Es waren 700€ Gewinn.
  • Die FH Dortmund hat Lust, die KIFmitzuorganisieren.
  • Biberlogo wird evtl. ausgetauscht

Uni Duisburg-Essen

  • sinkende Erstie-Zahlen, ganze Fakultät
  • allerdings mehr Leute im FSR
    • Generationenwechsel
    • zwei Erstie-Erstikiffel
  • bald PO-Wechsel
  • verpflichtende Eignungstest, entlasten von Professoren, die in BK sitzt, witzige Ideen

U Paderborn

  • Master-Einschreibezahlen deutlich in die Höhe, dadurch Seminare und VL überfüllt
  • Neuzugänge von Kandidaten über Wahl, die noch nie vorher in der Fachschaft wahren

JKU Linz

  • schon seit vielen Jahre niemand mehr da
  • viele Veranstaltungen
    • bspw. LAN-Party (kombiniert Brett und PC-Spiele) mit etwa 1200 Teilnehmern
  • große MINT-Offensive an der Uni
    • technische Studienrichtungen werden stark ausgebaut, neue Lehrstühle besetzt, neue Gebäude

TU Kaiserslautern

  • 6 Erstkiffel
  • Der Fachbereich merkt jetzt die ganzen Fehler im neuen Studiengang, die die Studis zuvor schon angemerkt haben.
  • Studiengang „Angewandte Informatik“ wurde abgeschafft.
  • Studierendenzahl-Statistiken werden aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht
  • Uni Koblenz Landau soll evtl. aufgelöst werden, der Teil in Landau soll nach KL migrieren

JGU Mainz Mainz Mainz

  • 6 FS'ler pro Jahr dürfen auf BuFaTa
  • seit Langem abwesend
  • hopo-mäßig mehr aktiv, weil Online-Wahlen
  • relativ klein mit sechs Professoren

U des Saarlandes

  • Das ist die einzige Uni des Saarlandes.
  • Die Landesregierung zahlt nicht.
  • Verwaltungsgebühr von 50€
  • Informatik expandiert, v.a. wegen Cybersecurity
  • Exzellenz verloren, aber neue Institute und Gebäude

U Magdeburg

  • sinkende Studierendezahlen, in der gesamten Fakultät
  • es soll eventuell Unisextoileten geben, es gab Podiumsdiskussion
  • neue POs, da studieren schon Leute drin,
  • es wird Geld fehlen für Vorkurse
  • allgemeine Gebühren für Sportkurse, kurz vor Semesterbeginn gestartet
  • Ende November ist Innenministerkonferenz
    • POLG/PAG für Bundesweit
    • große demo am 24.11.
    • Unterkünfte kann man sicher organisieren

TU Dresden

  • Erstiezahlen sind gestiege, weil Uni Leipzig NC hat
  • neuer Studiengang
  • immernoch Probleme mit dem Softwaretechnik-Praktikum
  • Brandschutzantrag durchgagnen, Sofa im Foyer!
  • nach fast 4 Jahren können Fachschaftsordnung beschließen

HTWK Leipzig

  • neue Stiftungsfakultät, die den Vertrag nicht unterschrieben hat
    • zwei Studiengänge, die daran studieren sollen, Studis sind schon da
    • aktuell noch an ET und Info, aber keinen Zugang zu den Studis

U Kiel

  • Institut wächst immer weiter
  • Die Uni ist nicht mehr nett.
  • Referat für Lehre scheint niemanden mehr zu interessieren
  • Studierende legen Prüfungen nicht dann ab, wann sie sollten, und fallen reihenweise durch
    • auch das scheint niemanden zu interessieren
  • Der AStA will monatlich Kassenbücher von den FSen haben (Bisher immer nur Ende des Jahres)
  • 2 neue Professuren
  • Professoren haben wohl eine „Fensterquote“, bei einem Prof fehlte eins, deshalb wird das umgebaut
  • Projektarbeit (mit wenig oder keinem Lehrpersonal) für Nebenfächler in Planung

TU Ilmenau

  • Gesamststudizahl sinkt, internationale Studis steigt,
    • Uni kümmert sich nicht wirklich um die internat. studis
    • Unistelle in Indonesien (rausexpandiert)
    • ursprünglicher Plan war: Doppelabschluss, sind seit Juli bei uns, und doppelter Abschluss gibts nicht
      • niemanden interessiert es wirklich, viele Leute angepisst, niemand hat Ahnung
  • Systemakkreditierung – RE-Akkreditiert
    • sehr ausführliche studentische Stellungnahme
  • HIS-in-One wird eingeführt
  • wieder Diplom eingeführt. Der hat eine komplett andere APO
    • automatische Prüfungsanmeldung und 2 Versuche (statt 3)
    • unglaublich viel Arbeit für das Prüfungsamt, ist wieder drausen

TU Hamburg

  • Erstkiffel
  • 250 Erstis
  • Uni wurde umbenannt (Uni Hamburg-Harburg => Uni Hamburg)

TU Chemnitz

  • ihr wisst, was abgegagnen ist
    • ImageFilm
    • Rektor: „Es gibt keine diskrinmierenden Übergriffe, mir liegen dazu keine Daten vor.“, dann StuRa: „Doch, uns schon!“
  • Pflichtmodule gibt es nicht
  • ASE komplett auf Englisch, aber einige VLs dennoch auf Deutsch
  • Neue Studiengänge „Automobil-Informatik“ und Neuro-Robotik

Arbeitskreise

Die Arbeits{kreise,kringel,punkte} werden vorgestellt.

Spontan

  • #FrüherAlsFrankfurtWirdsNicht

Ende: 1:45