Flensburg

Aus KIF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flensburg liegt so weit nördlich, dass man selbst von Hamburg (der nächstgrößeren Stadt im Norden; Kiel ist nur ein Hamburger Problemvorort) aus meint, es liege schon in Dänemark. Tut es auch, haben die Flensburger nur in all den Jahren nicht gemerkt, und kommen daher nun erstmals zu einer KoMa. Dabei ist Flensburg eigentlich auch ganz hübsch und zeichnet sich durch ein überschaubares Rotlichtviertel in Form einer einzigen Gasse aus. Außerdem gibt's ein schickes Physik-Mitmach-und-Anfassmuseum. Dafür ist der Jungfernstieg im Vergleich zum Hamburger Exemplar eher mickrig geraten. Macht nix, man hat ja die Flensburger Förde vor der Tür und - genau, die Dänen um die Ecke (wofür auch immer das gut ist).